Lüftungstechnik und Klimatechnik

Lüftungstechnik – auf Knopfdruck den Wohlfühlfaktor erhöhen

Im Winter wollen Sie es angenehm warm haben, leiden aber darunter, dass die Raumluft zu trocken wird, bekommen Halsschmerzen und trockene Augen. Im Sommer drückt Sie selbst bei einem moderaten Anstieg der Temperaturen schnell die ansteigende Luftfeuchtigkeit. Damit Sie sich zu jeder Jahreszeit von der Witterung unabhängig machen und in Ihren Räumen wohlfühlen können, brauchen Sie eine Technik, die Raumtemperatur, Feuchtegehalt und Belüftung aufeinander abstimmt: Lüftungstechnik.

Absauganlagen

Bei dieser Lüftungstechnik geht es darum gezielt zu entlüften. Frischluft wird nicht extra zugeführt, sondern strömt aus anderen Gebäudebereichen nach. Dieses System kann zum Beispiel bei einem Waschkeller oder für die Küche sinnvoll sein. Hauptsächlich werden Absauganlagen aber im gewerblichen Bereich eingesetzt. Sei es zur Hallenlüftung in großen Produktionsstätten oder zur Abgasabsaugung in Kfz-Werkstätten. Wie bei der zuvor genannten Lüftungstechnik kann die Steuerung sowohl automatisch als auch individuell erfolgen.

Prozessluftanlagen (PLT-Anlagen)

Prozessluftanlagen sind klar von raumlufttechnischen Anlagen abzugrenzen. Wie der Name es schon vermuten lässt, stehen bei PLT-Anlagen Prozesse oder auch Funktionen im Mittelpunkt, während es bei den RLT-Anlagen um das menschliche Wohlergehen geht. Wer mehr über die Abgrenzung der beiden Begriffe erfahren möchte, findet in dem Papier „VDMA Lufttechnikinformation (2019-01) Abgrenzung Prozesslufttechnik (PLT) / Raumlufttechnik (RLT)“ weitere Informationen.
Bei PLT-Anlagen kann es darum gehen die nötige Luft für den Prozess zur Verfügung zu stellen, zum Beispiel bei der Verbrennungsluftversorgung von Feuerstätten. Für bestimmte Räumlichkeiten wie Messeräume und Kühlhäuser kann es aber auch nötig sein, einen gewissen Luftzustand mit den Anlagen zu erreichen. Oder es geht darum im Bereich der Absaugung bestimmte (Gefahren-)Stoffe aus der Luft zu entfernen.

Wie können wir Ihnen helfen?

Kontaktieren Sie uns
per E-Mail: info@koch-thuener.de
per Telefon: 05221 98240
oder über: unser Kontaktformular
  Zum Kontaktformular